Hochsensibilität und Hochbegabung

 

Als Mensch mit Hochsensibilität hat man eine feine Wahrnehmung für seine Umwelt. Hochsensible Menschen haben eine besondere Antenne für die Gefühle anderer. Man kommt in einen Raum mit Menschen und nimmt deren Stimmungen sofort wahr.

 

Hochsensibilität ist eine besondere Gabe. Sie kann auch zu Problemen führen. Man reagiert empfindlich auf Geräusche und zu viele Eindrücke.

Als Hochsensibler fühlt man sich oft unverstanden, weil man anders denkt und fühlt als die Anderen. Nicht selten fühlt man sich als Hochsensibler "wie von einem anderen Stern". 

 

Ich bin selbst hochsensibel. Ich kenne die Probleme und auch die besonderen Stärken bei Hochsensibilität wie z.B. eine besondere Kreativität. Hochsensible Menschen verfügen über eine natürliche Spiritualität. Da ist eine Verbundenheit mit der Natur, mit Gott, mit dem "Großen und Ganzen".

 

 

Warum wird man hochsensibel?

 

Meist ist diese Fähigkeit bereits seit der Geburt vorhanden. Häufig ist mindestens ein Elternteil selbst hochsensibel. Hochsensibilität kann auch ein erworbener Überlebensmechanismus sein.

 

Bei vielen hochsensiblen Menschen die ich kennengelernt habe, spielt Narzissmus oder Dominanz bei den Eltern eine Rolle. Bei einer narzisstischen Mutter oder einem dominanten Vater, entwickeln Kinder hochsensible Antennen, um die Erwartungen und Bedürfnisse. der Eltern zu erfüllen. Auch wenn ein Elternteil unberechenbar ist, z.B. bei einem Alkoholiker, kann Hochsensibilität ein Schutz zum Überleben sein.

 

 

Sich selbst unter Druck setzen

 

Als Hochsensibler entwickelt man ein "Ego", um irgendwie in der Gesellschaft zu funktionieren. Auch kann man ein Ego entwickeln, das sich nur über Leistung und Erfolg definiert. Oder ein Ego das sich anpasst. Hochsensible Menschen setzen sich selbst am meisten unter Druck. Es geht um die Erfüllung der Erwartungen anderer. Hochsensible Menschen sind besonders Burnout gefährdet.

 

 

Zurück zu sich selbst finden

 

Mit Hypnose führe ich Menschen zu ihrer inneren Weisheit. Sie hilft bei Hochsensibilität, zurück zu sich selbst zu finden und das falsche "Ego" los zu lassen. Man findet zu dem Menschen, der man wirklich ist. Durch innere Weisheit entwickelt man ein natürliches Selbstwertgefühl und echte Selbstliebe, die von innen kommt. Sie hilft, sich frei von der Erwartung anderer zu machen.

 

"Die Erwartungen anderer

sind die Erwartungen anderer."

 

Ein selbstbewusstes und klares Nein zum richtigen Zeitpunkt schafft Klarheit. Durch innere Weisheit findet man seine ganz persönliche Lösung die dem tiefsten inneren Wohl dient. Sie hilft die richtigen Entscheidungen zu treffen. Sie kann helfen, das innere Kind zu heilen.

 

Jede Hypnose, die ich durchführe, ist selbstorganisatorisch. D.h. alle Lösungen erfolgen durch innere Weisheit.

 

 

 

Anwendungsbereiche

 

  • Weise Lösungen durch innere Weisheit bei Hochbegabung und Hochsensibilität
  • Hilfe bei Entscheidungen durch innere Weisheit

 

Weise Lösungen finden

Susanne Gläser

Selbstorganisatorische Hypnosetherapie durch innere Weisheit

Psychosomatik

Paartherapie ohne Partner

 

040 - 64 85 18 59

Wisserweg 20, 22589 Hamburg Iserbrook

Kontakt und Terminvereinbarung