Spirituelle Krisen überwinden

 

 

Nach einer spirituellen Erfahrung, wie z.B. dem Erwachen, einer Nahtoderfahrung, nach dem Ego-Tod oder einer Gotteserfahrung ist nichts mehr, wie es vorher war. Das kann Menschen in eine Lebenskrise führen. Man geht durch das sogenannte dunkle Tal der Seele.

 

Man durfte ein unendlich friedliches, göttliches Bewusstsein kennenlernen und landet dann wieder im eingeschränkten Alltagsbewusstsein. Das Ego kommt zurück durch die Hintertür.

 

Das Leben nach einer transformierenden spirituellen Erfahrung ist nicht mehr so wie vorher. Nichts passt mehr. Der Job. Die Beziehungen. Man lebt zwischen zwei Welten. Das kann Menschen in eine Lebenskrise führen. Ich weiß, wovon ich rede, denn ich habe diese Erfahrung selbst gemacht.

 

Ich weiß, dass jeder Mensch in sich selbst über die Weisheit verfügt, um seine persönlichen Themen zu lösen. Mit selbstorganisatorischer Hypnose führe ich Menschen zurück zu sich selbst. Zu ihrer inneren Weisheit. Sie kennt die Antwort auf alle Fragen. Sie kennt auch die Lösung in einer spirituellen Lebenskrise.

 

 

 

 

 

Eine spirituelle Erfahrung, das spirituelle Erwachen, eine Nahtoderfahrung oder Gotteserfahrung kann das Schönste und Wahrhaftigste sein, was man je im Leben erfahren durfte. Man ist mit allem verbunden. Man ist in einem tiefen Frieden.

 

Nach einer so tiefgreifenden Erfahrung ist alles anders. Das Ego hat sich mehr oder weniger aufgelöst. Man macht eine Einheitserfahrung mit dem Göttlichen. Diese wunderbare Erfahrung ist mit nichts zu vergleichen. Danach ist alles anders. Man lebt zwischen zwei Welten. Eine spirituelle Erfahrung kann eine Lebenskrise auslösen.

 

Einerseits fühlt man sich immer noch im Frieden und mit allem verbunden, andererseits fühlt man sich innerlich leer, ziellos und "disconnected". Man fällt aus der Welt heraus. Beziehungen passen nicht mehr. Man stellt vieles in Frage. Die Beziehungen. Den Job. Man passt nicht mehr ins Schema und fühlt sich vielleicht wie ein Alien in der Welt. Man verkriecht sich in sein Schneckenhaus und möchte nur noch alleine sein.

 

Mehr denn je spürt man eine innere Sehnsucht. Man sehnt sich nach Eins-Sein. Nach dem wahren Selbst. Man sehnt sich nach dieser wunderbaren Erfahrung zurück. Da ist eine innere unstillbare Sehnsucht...

 

 

Innere Führung

 

Mit selbstorganisatorischer Hypnose führe ich Menschen in die innere Stille. Zu ihrer inneren Weisheit. Zu ihrer inneren göttlichen Führung. Sie kennt die ganz persönliche Lösung in einer spirituellen Krise oder in einer spirituellen Depression. Sie kennt die Antwort auf alle Fragen. Sie kennt die ganz persönliche Lösung, wie man aus dem dunklen Tal der Seele wieder heraus kommt.

 

Die innere Weisheit folgt der Sehnsucht der Seele. Sie verbindet uns wieder mit dem Göttlichen in uns selbst. Sie führt uns zurück zu unserem wahren Selbst. Zu einem tiefen unerschütterlichen Frieden.

 

Man findet ein Zuhause in sich selbst.

 

 

 

Susanne Gläser

Selbstorganisatorische Hypnose

Innerer Frieden für Körper & Seele

Das innere Kind heilen

Familienaufstellung

Klangmeditation

Spiritualität

 

 

Was kostet ein Termin?

 

Kontakt per e-mail

oder direkt anrufen

040 - 64 85 18 59

 

Susanne Gläser

 

Praxis für Hypnose,

Psychosomatik und

systemische Lösungen

 

Wisserweg 20, 22589 Hamburg

Wegbeschreibung

 

www.susanne-glaeser.de