Hypnose für Selbstliebe

 

"Werde Du selbst!"

 

Die wenigsten Menschen wurden als Kind so geliebt, wie sie sind. Die Liebe der Eltern war oft an Bedingungen geknüpft. Z.B. an Leistung oder Gehorsam. Viele Kinder bekamen früher bewusst oder unbewusst vermittelt: "Du bist nicht gut genug."

 

Dieser Glaubenssatz, bzw. ein geringes Selbstwertgefühl kann sich wie ein roter Faden durch das Leben ziehen. Insbesondere hochsensible Menschen leiden unter Selbstzweifeln. Im Kopf sitzen die Selbstzweifel, der Leistungsdruck und der Perfektionismus. Dem inneren Kritiker kann man es nicht recht machen.

 

Die meisten Menschen versuchen, ihren Mangel an Selbstliebe und Selbstwertgefühl durch Anerkennung von außen zu kompensieren: Z.B. durch Leistung und durch beruflichen Erfolg.

 

Auch in einer Beziehung kann man süchtig nach der Liebe Anerkennung des Partners sein. Wenn man sich selbst nicht liebt, erwartet man vom Partner, dass er diese Lücke füllen soll. Diese Rechnung kann auf Dauer nicht aufgehen.

 

Der Mangel an bedingungsloser Selbstliebe kann sich auch in einem perfekten Aussehen, in einem perfekten Körper und rastloser Selbstoptimierung zeigen. Das Ego baut sich sozusagen ein "falsches Selbst" auf. Eine äußere Maske und ein Selbstbild, dem es wichtig ist, wie es sich nach außen darstellt und was andere denken.

 

Wenn diese Kompensationsmechanismen nicht mehr funktionieren, kann das falsche Selbstbild wie ein Kartenhaus in sich zusammen brechen. Das kann zu einer Depression führen.

 

 

Authentisch sein

 

Viele Menschen verbiegen sich, um die Erwartungen anderer zu erfüllen. Wenn man ja sagt, obwohl man NEIN meint, geht man über seine eigenen Grenzen. Wenn man sich ständig verbiegen muss, ist man nicht mehr authentisch. Dahinter steht häufig die Angst, abgelehnt zu werden, wenn man die Erwartungen anderer nicht erfüllt.

 

"Die Erwartungen anderer sind die Erwartungen anderer."

 

Mit Hypnose führe ich Menschen zu ihrer inneren Weisheit. Sie kann eine innere Tür öffnen, die für das Alltagsbewusstsein verschlossen ist. Es ist eine Tür zum wahren Selbst. Das wahre Selbst hat keine Ängste oder Probleme. Es ruht in sich selbst, in einem tiefen inneren Frieden.

 

Wenn man mit seinem wahren Selbst verbunden ist, wird man selbstbewusst. Ganz von selbst wird man immer authentischer. Es fällt leichter, Nein zu sagen, wenn man Nein meint. Es ist nicht mehr wichtig, was die Anderen denken. Man muss sich und den Anderen nichts mehr beweisen. Ganz von selbst entwickelt man bedingungslose Selbstliebe und ein natürliches Selbstwertgefühl. Man entwickelt ein WAHRES SELBSTbewusstsein.

 

 

Innere Führung durch innere Weisheit

 

Ich arbeite mit selbstorganisatorischer Hypnose. D.h. die Hypnose ist frei von Suggestionen und Fremdbestimmung. Die Lösung erfolgt durch innere Weisheit. Sie ist der beste Coach, der innere Arzt und Therapeut.

 

 

Anwendungsbereiche

 

  • Angststörungen aller Art
  • Burnout
  • Eifersucht
  • Ess-Störungen, z.B. Magersucht
  • Depressionen
  • Leistungsdruck
  • Narzissmus / Co-Narzissmus
  • Perfektionismus
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Tics

 

 

Susanne Gläser

Selbstorganisatorische Hypnose

Innere Führung durch innere Weisheit

Persönlichkeitsentwicklung

Das innere Kind heilen

Familienaufstellung

Klangmeditation

Spiritualität

 

 

Was kostet ein Termin?

 

Kontakt per e-mail

oder direkt anrufen

040 - 64 85 18 59

 

Susanne Gläser

 

Praxis für Hypnose,

Psychosomatik und

systemische Lösungen

 

Wisserweg 20, 22589 Hamburg

Wegbeschreibung

 

www.susanne-glaeser.de