Das innere Kind heilen

 

Man kann nicht in sich ruhen, wenn das innere Kind nicht mitmacht. Es hat seine Sicht auf die Welt. Seine eigenen Glaubenssätze wie z.B.:

 

"Ich bin nicht gut genug."

"Ich bin nicht wichtig."

"Ich bin nichts wert."

 

  Das innere Kind ist oft wütend, traurig, fühlt sich nicht gesehen oder minderwertig. Mit Hypnose kann man es im Unterbewusstsein erreichen. Die innere Weisheit kann ihm helfen, ein gesundes Selbstwertgefühl und Selbstliebe zu entwickeln. Man kann ihm Zuwendung geben und ihm helfen, wieder unbeschwert zu sein. Man kann dem inneren Kind ein Zuhause geben, in dem es sich sicher und geborgen fühlt.

 

Wenn das innere Kind glücklich und zufrieden ist, lösen sich viele Beziehungsprobleme von selbst.

 

Man ist authentisch und selbstbewusst.

Das strahlt man nach außen aus.