Hochsensibilität - Hypnosetherapie für hochsensible Menschen - Hamburg - Susanne Gläser

Hochsensibilität

 

Hochsensibel zu sein, ist eine besondere Gabe. Man hat feine Antennen und nimmt viele Sinneseindrücke gleichzeitig wahr. Hochsensible kommen in einen Raum und erkennen an der Mimik und Körpersprache anderer sofort, was los ist. Sie sind so empathisch, dass sie fast schon Gedanken lesen können. Einem Hochsensiblen kann man nichts vormachen. Hochsensible brauchen Tiefgang anstatt Smalltalk.

 

Wenn man feine Antennen hat, fällt es schwer, diese mal abzuschalten. Schnell ist man überreizt. Alles wird zu viel. Da ist eine Sehnsucht nach Stille. Nach Ruhe. Vor allem im Kopf.

 

      

     Themen bei Hochsensibilität sind z.B.

 

 

Lösungen auf einer tieferen Ebene finden

       

Ich bin selbst hochsensibel und komme mir manchmal vor, wie ein Alien. Aber das ist gut so. Es gibt viele von uns. Wir werden mehr denn je in der Welt gebraucht.


Mit Gesprächen kommt man nicht an die inneren Schalter heran. Gespräche kratzen nur an der Oberfläche, denn sie finden auf der Verstandesebene statt.

      

Mit Hypnose unterstütze ich hochsensible Menschen, ihre Themen auf einer tieferen Ebene zu lösen. Die Hypnose hilft, bei sich anzukommen und inneren Frieden zu finden.


      

Warum eine selbstorganisatorische Hypnose?

 

Weil die selbstorganisatorische Hypnose eine Therapie von innen ist. Eine Therapie durch die eigene innere Weisheit. Mit Hypnose führe ich Menschen zurück zu sich selbst. Zu ihrer inneren Weisheit. Sie ist mehr als unsere innere Stimme und Intuition. Sie ist in der Hypnose der persönliche innere Arzt und Psychotherapeut. Sie ist der innere Kompass zum Glücklichsein. Sie kennt die ganz persönliche Lösung für das Lebensthema.

 

 

Weisheit-Therapie

Lösungen durch innere Weisheit

Selbstorganisatorische Hypnose

 

 

Hypnosepraxis

Susanne Gläser

040 - 64 85 18 59

Wisserweg 20, 22589 Hamburg Iserbrook

Was kostet ein Termin?

Kontakt